EME009: Befreit euch von den News

Rolf Dobell (youtube)

 

http://www.zeit.de/2012/40/Dobelli-Klarer-denken

Postwachstum: Niko Paech, Vortrag “Glück ohne Kerosin” (youtube)

 

Anita Eggler: Offline ist der neue Luxus

EME008: Knochenfeile

Mir ist am heiligen Abend des letzten Jahres ein Zahn abgebrochen. Die Geschichte wird sich bis zum Sommer 2017 ziehen. Heute erzähle ich was bisher geschah. Wer keine Lust auf Blut und offen Knochen hat, spult einfach bis Minute 27 weiter.

Ein kurzes Video von BR24 mit guten Tipps wie man mit einfachen Mitteln fake videos und Bildern auf die Schliche kommt. Danke für den Tipp an Jam.

https://twitter.com/BR24/status/825243212344356864/video/1

Danke auch an Dirk, ich werde bestimmt bald dazu kommen den Text einmal in Ruhe zu lesen.

 

 

EME007: über Smartphones, Teilzeit und alles was Minimalismus eben nicht ist

Was macht das Smartphone mit uns? Und was wird es in Zukunft mit uns machen? Ist immer schnell auch immer besser? Die Menthal app hat mir in der letzten Woche geholfen etwas mehr vom smartphone wegzukommen und ich bin noch immer auf dem Weg zu dem, der ich gerne wäre, rege mich über “fake news” auf während ich Achtsamkeit predige und lauter so ein Zeug.

EME006: Über Achtsamkeit, Minimalismuskritik und Smartphoneumgang

Heute: Achtsamkeit und Alltagsmeditation. Die Übung macht den Übenden.

Nochmal zum Begriff Armutschick und Kritik am Minimalismus.

Das smartphone und seine Folgen. Danke an Ergotopia:  7 Gründe, unser smartphone häufiger wegzulegen. Die Menthal app soll mir hier helfen.

Links:

[Infografik] Smartphone Sucht: 7 Gruende, das Smartphone haeufiger wegzulegen

Ursprünglich erschienen auf Ergotopia.de

[Infografik] Smartphone Sucht: 7 verdammt gute Gründe, unser Smartphone häufiger wegzulegen

EME005: Über Häuser und Armut

In der heutigen Episode spreche ich unter anderem über:

Danke für das tolle Feedback, ich nehme den Inhalt des Feedbacks als Aufhänger für meine heutige Folge / Podcast Qualität / Podcast Kosten / amazon Patent aus 2014: Vorausschauender Versand / Keller / Vorräte / Werkzeug / Haushaltsgeräte / Garten / Renovieren / Wäschekeller / Kleidung / Grill / Terrasse / Garage / Haus ja oder nein / Was gehört zum Haus, was zu mir? / Mein Kopf gehört mir – Befreiung von der Werbung / Umgang mit Idealbildern / Was kommt nach dem Minimalismus / Alles nur Armutsschick?

Und weil ich mich mal wieder nicht an meine eigenen Notizen gehalten habe, spreche ich auch noch über so einiges anderes, was thematisch links und rechts am Wegesrand liegt.

Links:
mein blog: www.marco-mattheis.com
Für finanzielle Unterstützungen habe ich ein Spendenkonto (zu finden auf meinem blog) eingerichtet: Jeder noch so kleine Betrag ist gerne gesehen.

EME004 – Minimalist werden, mit dem Entrümpeln anfangen

In der heutigen Episode spreche ich über:

Anfangen mit dem Minimalismus (Entrümpeln). Soll man radikal vorgehen und alles in Kartons packen oder doch lieber langsam und bedächtig anfangen? Welche Methoden es gibt es und welche bei mir funktioniert haben.

Welche Tricks ganz konkret helfen, um in Zukunft mit leichtem Gepäck durchs Leben zu reisen.
Weitere Themen: Digitalisierung, Keller, Geld bezahlen für Druckluft? Spendenkonto bei der fidor Bank, Umgang mit emotionalen Gegenständen und vieles mehr, weil ich mich mal wieder nicht an meine eigenen Notizen gehalten habe.

Für finanzielle Unterstützungen habe ich ein Spendenkonto eingerichtet: Jeder noch so kleine Betrag ist gerne gesehen.

EME003 – Einkaufen

Kommentare, amazon fresh, Lebensmitteleinkauf allgemein, Verschwörungstheorie amazon prime, Ratenzahlung, elektrische Zahnbürste und noch ein bisschen mehr.

Links:
blog von Aurelia: www.wenigreichtauch.de

EME002 – Vorsätze, Ziele, Klamotten, Entrümpeln seit 2006

Heute unter anderem: Vorsätze, Ziele, Klamotten, Entrümpeln seit 2006
Links:

EME001 – Podcastanfang und Weihnachten 2016

Meine erste Podcastfolge ist da. Früher als gedacht. Letztlich ging es doch einfacher als ich dachte. Jedenfalls, wenn ihr das hier lesen könnt und technisch alles funktioniert.

Über Kommentare würde ich mich freuen. Sie sollen auch in den kommenden Folgen besprochen werden.

 

9 Tage ohne Laptop (nicht freiwillig) (Lesezeit: ca. 3 Minuten)

Unfreiwillige Auszeit. Für alle, die es nicht wissen: Wenn bei deinem MacBook air der Arbeitsspeicher kaputt geht, muss das gesamte LogicBoard ausgetauscht werden. Könnte man bestimmt selbst machen. Würde aber auch nicht schneller gehen. Und vermutlich auch nicht viel billiger werden.

Das gute daran? Ich habe ein paar (zum Teil) Erkenntnisse gewonnen. Was ich bisher schon wusste und nun so richtig erleben durfte: Continue reading